Do 07-01-21 Journalismus 2.0

Journalismus 2.0.

Es reißt nicht ab mit den „Breaking News“. Nach Fr 25-12-20 Breaking News und gerade erst gestern, Mi 06-01-21 Breaking News, zum zweiten …, hier der dritte einschlägige Fall in schneller Folge. Was ist passiert? Bolle guckt gerade eine „Dokumentation & Reportage“ über Hans Albers – da schleicht sich schon wieder einer dieser Kriechtexte durchs Bild: „Aus aktuellen Gründen brechen wir den Film demnächst ab.“ Immerhin: dieses mal mit Ansage. Um was ging’s? Corönchen, schon wieder? Mitnichten. Dieses mal ging es um eine handvoll verärgerter Republikaner, die sich erfrecht hatten, eine Begehung des Kapitols (neudeutsch: walk-in) zu veranstalten. Das wurde in den „Breaking News“ dann glatt zum „Sturm aufs Kapitol“ bzw. gar zum „Alptraum für die amerikanische Demokratie“ hochgehyped. Wie wir weiter erfahren durften, lagen gar „kaputte Dinge auf den Gängen“. Bolle meint: Geht’s noch? Habt Ihr’s nicht ne Nummer kleiner?

Das beste kommt indes zum Schluß: Hans Albers wurde abgebrochen, um der Live-Berichterstattung Raum zu geben. Die Live-Berichterstattung indes wurde abgebrochen, weil „es kommen Menschenmengen“. Bolle meint: Immer rinn ins Jewühle, mittenmang. Dann habt Ihr wenigstens endlich mal wirklich was authentisch zu berichten, statt nur dumme Prefab-Presse-Briefings zu verkünden – und denkt dabei an Journalisten alter Schule wie etwa Churchill oder Hemingway. Die nämlich waren mittenmang da, wo die action ist – da, wo’s wirklich was zu berichten gibt. Heute dagegen wird man – so von Hasenfuß-Journalist zu Hasenfuß-Journalist – dafür gelobt, daß man „die Schalte zum Glück beendet und sich in Sicherheit gebracht“ hat. Bolle hält es da mit Faust (Zeile 534–537):

Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen,
Wenn es nicht aus der Seele dringt
Und mit urkräftigem Behagen
Die Herzen aller Hörer zwingt. […]

Nun: Mit „Wir müssen abbrechen. Es kommen Menschenmengen“ lassen sich schwerlich Hörerherzen zwingen. Zu gefährlich? Möglich. Indes: Es gibt noch andere Jobs, die man tun kann. Obwohl: vgl. dazu nicht zuletzt Di 22-12-20 Das zweiundzwanzigste Türchen …. Aber das ist vielleicht schon wieder ein anderes Kapitel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.